Unvergessliche Küsse


Unvergessliche Küsse

ab 3,99
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Unvergessliche Küsse

Anzahl der Bewertungen: 6
Durchschnittliche Bewertung: 3,7
Alle Bewertungen lesen
Für Zwischendurch
von am 10.01.2018
Das Cover finde ich sehr gelungen und gefällt mir auch gut. Ich wusste, wobei es sich hier handelt und war schon sehr gespannt drauf.


Elena hat vor 10 Jahren ihr Herz verschenkt und das nur mit einem Kuss, an Sebastian.
Seit dem ist die Zeit ins Land gezogen und Elena hat sich verändert. Was man im Gegensatz zu Sebastian nicht behaupten kann.
Doch was passiert, nach dem ersten Treffen nach so langer Zeit?
Ein Missverständnis jagt das nächste und es war sehr spannend, den beiden zuzusehen, oder zu lesen, wie sie sich aus den jeweiligen Situationen hinausmanövriert haben.

Die Geschichte ist interessant und hält einige Überraschungen parat, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Jedoch konnte mich das Buch nicht überzeugen, aus verschiedenen Gründen.
Der Schreibstil ist locker, etwas derbere Sprache, was mich aber nicht störte, jedoch ausbaufähig.
Die Idee zu der Geschichte und die Entwickling war gut, doch die Umsetzung ist für mich nicht so ganz gelungen.
Schon am Anfang hätte ich gerne mehr Handlung gehabt und Hintergründe erfahren. Es passiert alles viel zu schnell und ohne, dass ich einen Bezug dazu bekommen oder mich richtig darauf einlassen konnte. Ich bekam einen guten Eindruck von Elena und Sebastian, jedoch fehlte mir trotzdem etwas.

Es wird hauptsächlich aus zwei Perspektiven erzählt - später kommen noch zwei andere hinzu - die für mich zu kurz waren und gerne jeweils länger hätten sein können.
Die erotischen Szenen sind heiß, jedoch hätte man auch hier manche besser beschreiben können.

Fazit: Eine gut Geschichte für Zwischendurch, mit heißem Sex, die mich nur leider nicht mitreißen konnte.
Eine Liebesgeschichte, in der es mir ein bisschen an Leidenschaft gefehlt hat
von am 08.01.2018
Meine Meinung:
Ich finde das Cover sehr stimmig. Man sieht auf Anhieb, dass es sich hier um einen Liebesroman mit Erotikanteilen handelt.

Der Schreibstil von Anja und Manuel Hansen hat mir gut gefallen. Ich habe nicht gemerkt, dass hier zwei Personen am Werk waren. Er ist flüssig, modern und bildgewaltig. Immer wieder entstanden Bilder vor meinem inneren Auge.

Das Buch ist in der Ich-Perspektive aus der Sicht von verschiedenen Personen geschrieben. Hauptsächlich begleiten wir aber Ella und Sebastian, die wir bereits aus dem Klappentext kennen.
Mit Ella habe ich zunächst ein paar Probleme gehabt, denn sie ist schon sehr derbe drauf und nimmt kein Blatt vor dem Mund. Ihre Aussprache ist schon sehr vulgär, so dass man sich vorher darüber klar werden sollte, ob man so etwas mag.
Sebastian ist ein Macho, weiß wie er die Frauen rum kriegen kann. An einer ernsten Beziehung ist er meistens nicht interessiert.
Beide haben Angst vor einer festen Beziehung und es geht ständig hin und her zwischen ihnen. Es ist hier wirklich wie eine Achterbahnfahrt. Beide verhalten sich hin und wieder auch recht kindisch, nicht wie zwei erwachsene Personen.

Im Vordergrund steht hier ganz klar die Liebesgeschichte der beiden Protagonisten, auch wenn Anja und Manuel Hansen noch einige andere Aspekte mit eingebaut haben. So gibt es auch spannende und interessante Szenen. Leider fehlte es mir hier im Buch an den Gefühlen, denn diese kamen kaum rüber. Oft geht es hier nur um das Sexuelle, auch bei den Nebencharakteren. Die eingebauten erotischen Szenen haben mir gut gefallen und waren nicht zu übertrieben.


Fazit:
Bei "Unvergessliche Küsse" von Anja und Manuel Hansen handelt es sich um eine Liebesgeschichte mit einem hohen erotischen Anteil. Die Charaktere sind sehr forsch gestaltet und mir persönlich fehlte es oft an gefühlvollen Momenten.

3/5 Punkte
(Gut!)

Vielen Dank an den Verlag Moments zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.
Unvergessliches lese vergnügen!
von am 08.01.2018
Meine Meinung
Das Cover zeigt auf dem Punkt um was sich das Buch dreht. Es ist im Hintergrund dunkel gehalten damit das Paar im Fordergrund steht was ich sehr gut finde. Und der Schriftzug sticht direkt ins Auge. Da ist für mich alles mega stimmig.

Am schreib Stil habe ich nichts zu meckern, obwohl ich immer sehr skeptisch bin so bald mehr Leute an einem Buch schreiben. Hier merkt man einfach nichts davon und es ist so super locker und leicht geschrieben so das ich das Buch sehr schnell durch hatte.

Die Charaktere sind super um schrieben was für mich, wie ihr ja wisst, immer ein wichtiger Punkt ist. Man war direkt drin, es ging direkt heiß und Erotisch los genau das was man erwartet von so einen Buch.
Und das Beste es gab ein Happy End! Es muss ja nicht immer zwingend eines geben aber bei solchen Büchern gehört das einfach für mich dazu.

Mein Fazit
Alles in allem ein gut gelungenes Buch. Ich werde die Autoren auf jeden Fall im Augebehalten und bin sehr froh das ich das Buch im Rahmen der Blogtour vom Moments Verlag lesen durfte! Ich habe extra keinen Klappentext zu Beginn gelesen weil ich mich überraschen lassen wollte. Und das hat das Buch geschafft!
Mit guten gewissen gibt es hier 5 von 5 Punkten!
Alle Bewertungen lesen
Auch diese Kategorien durchsuchen: Erotisch, Bücher