Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin I)


Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin I)

ab 2,99
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin I)

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 5
Welchen Weg wird Sophie gehen?
von am 14.12.2018
Sophie ist eine junge selbständige Frau, die sich das nimmt was sie braucht. Seit dem Tod ihrer über alles geliebten Granny ist sie mehr oder weniger alleine auf dieser Welt. Ihre Eltern interessieren sich nicht für sie. Und auf einmal landet Sophie in einer ganz anderen Welt. Hier gelten andere Regeln und es gibt auch keine Safewords. Sie soll zur Robinja werden und sich somit ihrem zukünftigen Vlasnik unterwerfen. Sophie glaubt echt in einer Sekte gelandet zu sein. Aber dies ist der Weg, den ihre Granny für sie vorgesehen hat. Auserwählt wird sie für Dorian. Dorian hat auch eine bewegte Vergangenheit und ist der Meinung, dass Frau nur für das Eine gut sind. Und am besten nur einmal. Man könnte auch sagen, er wechselt seine Frauen öfters wie manch anderer seine Unterwäsche. Und Dorian hat noch eine Rechnung mit Sophie offen. Sechs Wochen sollen sich die beiden kennen lernen und eventuell auch lieben lernen. Aber kann Dorian seine dunkle Seite abstellen? Und will Sophie in dieser Welt bleiben?
Das nenne ich mal eine Ausnahme im Erotik Genre. Sophie muss man einfach mögen. Sie ist mal nicht das brave Mädchen, die nur Ja und Amen sagt, sobald ein heißer Typ auftaucht und ihr einiges abverlangt. Was Dorian angeht? Der klassische Bad Boy ist er auch nicht. Er ist schon facettenreich und an vielen Stellen kann ich Sophie gut verstehen, dass sie ihm verfällt. Aber da sind auch andere Seiten. Und mal ehrlich. Für manche Aktionen hat sich Dorian mehr als nur eine Ohrfeige verdient. Angemerkt sei, dass dies der erste Teil ist und somit ein Ende nicht vorhanden ist. Somit freue ich mich schon auf den nächsten Teil und vergebe gerne 5 Sterne!
Auch diese Kategorien durchsuchen: Erotisch, Startseite, Bücher